BETRIEBSPRAKTIKA

 

Das Schülerbetriebspraktikum hat bei uns eine lange Tradition. Es ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern, erste Erfahrungen in der Berufswelt zu sammeln und sich so beruflich zu orientieren.

Bereits bei der Unterrichtsgestaltung achten wir darauf, unsere Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben vorzubereiten.

 

Im 8. Jahrgang beginnen wir im 1. Halbjahr mit einer Potentialanalyse. Im 2. Halbjahr absolvieren die Schüler/innen drei Berufsfeld-Erkundungstage und ein einwöchiges Orientierungspraktikum im BZI Remscheid.

 

Im 9. Jahrgang sorgt ein dreiwöchiges Betriebspraktikum für eine genauere Orientierung in der Berufswelt. Im zweiten Halbjahr des 9. Schuljahres bieten wir ein Dauer-Tagespraktikum an. 

 

Der 10. Jahrgang startet mit einem vertiefenden zweiwöchigen Betriebspraktikum. Schüler/innen der Klasse 10, Typ A, können das Dauer-Tagespraktikum im 1. Halbjahr fortführen.

 

Neben diesen Praktika bieten wir eine weitere Kompetenzchecks und Bewerbungstrainings an. Zum festen Bestandteil gehören zudem die Besuche der Ausbildungsmessen in Radevormwald und Wermelskirchen.

 

Mit den Firmen GKN Sinter Metals sowie mit Emil Holzmann haben wir Kooperationsverträge, so dass wir gemeinsam verschiedene praktische Projekte durchführen.

Ansprechpartner

Susanne Braune

Telefon: +49 2195 1361

E-Mail: 140508@schule.nrw.de